Fakultät für
Technische Systeme,
Prozesse und
Kommunikation

Studierende der Technischen Kommunikation im Computerraum

Technische/r Redakteur/in (Zertifikat)

Sie sind bereits im breiten Aufgabenfeld der technischen Redaktion und Kommunikation tätig oder streben dieses an? Lernen Sie von den Profis und heben Ihr Wissen über die verschiedenen Aspekte der technischen Kommunikation auf eine neue Stufe. Mit dieser berufsbegleitenden Weiterbildung auf Hochschulniveau erlernen oder perfektionieren Sie Ihr Handwerkszeug als Technische:r Redakteur:in und lernen Methoden zur Strukturierung und Standardisierung Ihrer Arbeit kennen.

Kurz und kompakt in einem Semester weiterqualifizieren

Diese Fortbildung mit Hochschulzertifikat ist mit E-Learningkurs und drei Blockseminaren optimal auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgerichtet. In einem Semester studieren Sie die Module „Produkte und Prozesse“, „Systeme in der Technischen Redaktion“ sowie „Didaktik und Methoden“. Die Berufsaussichten für Technische Redakteur:innen sind hervorragend. Mit der Fähigkeit, als Mittler:in zwischen Wissenschaft, Technologie und Verbraucher:in den richtigen Ton zu treffen, sind sie branchenübergreifend stark nachgefragt.

Details

Abschluss
Zertifikat
Studienart
Teilzeit
Optionales Studienformat
neben dem Beruf
Fakultät/en
FK05
Studienbeginn
Wintersemester
Regelstudienzeit
1 Semester (Teilzeit)
Zu erreichende ECTS
15 ECTS-Punkte
Studienort
Campus Lothstraße, 80335 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Einstieg aus dem Beruf
    • Absolvent:innen einer beruflichen Fortbildungsprüfung (Meister, Techniker und Gleichgestellte)
    • Beruflich Qualifizierte (mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, zusätzlich das Bestehen einer Hochschulzugangsprüfung)

Zulassungsmodus
zulassungsfrei
Hauptunterrichtssprache
Deutsch, weitere Sprachen: Englisch
Auslandsaufenthalt
-
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro
Semesterticket 0,00 Euro
Gebühren
Zertifikatsgebühr: 1.580,00 Euro (Raten können unterschiedlich sein)

Studienberatung

Wer dieses Zertifikat belegt

hat

  • einen Meister- oder Technikerabschluss oder
  • eine mind. zweijährige Ausbildung mit anschließender dreijähriger Vollzeit-Berufstätigkeit und einem Beratungsgespräch oder
  • Abitur und mind. 3 Monate Berufserfahrung

Wer dieses Zertifikat abgeschlossen hat, arbeitet häufig?

  • In Redaktionsabteilungen oder Schulungs-Centern in der produzierenden Industrie aller Branchen
  • bei Dokumentations-Dienstleistern
  • bei Medienagenturen, Film und Fernsehen
  • in Non-Profit-Organisationen und Verbänden
  • als Selbständige:r mit eigenem Kundenstamm

  • Tätigkeiten im Bereich Technische Redaktion und Kommunikation
  • glänzende Berufsaussichten

  • drei Modulen zu je 5 ECTS
  • erstreckt sich über ein Semester
  • jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab
  • Modul 1: Produkte und Prozesse
  • Modul 2: Systeme in der Technischen Redaktion
  • Modul 3: Didaktik und Methoden

Kontakte

Prof. Dr. Martin Ley Raum: T 2.008

T +49 89 1265-4323
F +49 89 1265-4281

E-Mail
Profil